Wound consequences

Vernachlässigung (Serie, Wunde Kindheit Trauma)

Aug 18, 2016 | Erstellt von: Eini Gefühle, Heilung, Neglect, Wound consequences, Wounds | 0

Vernachlässigung (Serie, Wunde Kindheit Trauma) Dieser Artikel ist in der Serie auf Kindheit Trauma und Wunden. Mein letzte Beitrag war über < ein Href = "http://abuse-wound-series/" > Missbrauch, die mir Probleme mit der Zeit allein und soziale Interaktionen werden verursacht Zweifel mein Wert in meine Fähigkeit, als Beispiele erfolgreich zu sein. Reden wir über Vernachlässigung.Read more …

Missbrauch (Serie, Wunde Kindheit Trauma)

Aug 10, 2016 | Erstellt von: Eini Abuse, Heilung, Leben, Wound consequences, Wounds | 0
Missbrauch

Missbrauch (Serie, Wunde Kindheit Trauma) Dieser Artikel ist in der Serie auf Kindheit Trauma und Wunden. Mein letzte Beitrag war über < ein Href = "http:///stopzetting-wond-serie/" > Einstellung. Verlassenheit veranlasste mich, die Möglichkeit der stabilen Glück zu zweifeln. Es macht mir auch Angst, dating zu verlieren, was ich mag. Ich werde in diesem Beitrag überRead more …

Verformung (Verletzung Serie, Kind Trauma)

Aug 8, 2016 | Erstellt von: Eini Evil Twins (Longing, Heilung, Meditation, Wound consequences, Wounds | 2
Verformung

Verformung (Verletzung Serie, Kind Trauma) Ich habe Jahre hinweg längst für Deformität Angst zu haben, und verlieren Dinge, die gut zu mir waren. Es war nicht klar, warum. Ich dachte Leben also, gehört zu werden. Ich dachte mir wenn wir haben, etwas Gutes für Sie war, dass man Datb wieder zu verlieren. Vor fast einemRead more …

3 Anforderungen an die Kindheit Traumaheilung

Kindheit Trauma

3 Anforderungen an die Kindheit Traumaheilung Wie ich bereits geschrieben habe ich bin ein < ein Href = "/? > verletzte Kind aufwachsen unter, ich bin auf einem Weg zur Wiederherstellung einer Kindheit Trauma Erweichung. Das heißt, ich bin ein Opfer von Missbrauch, Vernachlässigung und Verwahrlosung in meiner Kindheit. Oh mein Gott man sollte nichtRead more …

ein Tag in meinem Kopf

Jun 7, 2016 | Erstellt von: Eini Meditation, Spirituality, Unkategorisiert, Wound consequences, Wounds | 0
ein Tag in meinem Kopf

ein Tag in meinem Kopf Projekt „(A) A Day In my Head“ bat mich um ein Tagebuch über einen typischen Tag in meinem Kopf als Teil des schönen Tag der Aufwand für das Sammeln von Gedanken für eine Zeitschrift für Menschen mit psychischen Problemen. Wenn Sie teilnehmen, in der Bemühung möchten, wild sehen ihre <Read more …

Warum? Krieg, Gewalt, Schmerz, Armut

Jun 6, 2016 | Erstellt von: Eini Leben, Spirituality, Unkategorisiert, Wound consequences | 0
Warum schreibst du auf dem Glas

Warum? Krieg, Gewalt, Schmerz, Armut Als ich ein Kind war ich einst die Nachrichten vor dem Fernseher und hatte Angst. Ich sah Bomberdamenten Ebenen, die entführt wurden und Menschen, die getötet weden ich dachte bei mir warum? meine Gedanken in der Nacht vor dem Schlafengehen waren gefüllt mit Taban und Trauer. Ich hatte das Glück,Read more …

Angst, gut unter Kontrolle halten

Jun 6, 2016 | Erstellt von: Eini Gefühle, Heilung, Leben, Meditation, Unkategorisiert, Wound consequences | 0

Angst, gut unter Kontrolle halten Während ich bespreche merkte ich, dass so weit verbreitet, gut unter Kontrolle für problematische Angst zu halten, dass es unser Leben vergiftet. Ich schreibe diesen Beitrag zu besseren Hintergrund, um über Angst und die Weitergabe von einige Tricks, die ich vor über 20 Jahren gelernt. Angst ist der Zwillingsbruder vonRead more …

Der Tod meiner Mutter zu verarbeiten

Der Tod meiner Mutter zu verarbeiten Wie in meinem post genannte beschrieben < ein Href = "http:///rouw und freigabe /" > Trauer trauern und Loslassen ist etwas für etwas sind wir verbunden nicht nur zu und groß gilt Veranstaltungen. Großveranstaltungen, aber vor allem, wenn in der Kindheit, eine hohe Wahrscheinlichkeit der nicht gut zu derRead more …

Ich bin ein aufgewachsenes verwundete Kind unter Recovery

Apr 1, 2016 | Erstellt von: Eini Heilung, Wound consequences, Wounds | 0

bin ein Grown Up verwundete Kind unter Recovery Ich lebte mein Leben, meine Schlachten, meine Freuden und Schmerzen erlebt, ohne wirklich zu Fragen, wer ich war oder warum ich Dinge tat. 2006 kam die erste Warnung, ich war verheiratet und mein erste Kind war 4, ich hatte einen spannenden Job und gutes Geld aber dennochRead more …